Seiteninhalt

Ferienspiele in Hilchenbach

Hilchenbacher Jugend bringt Wünsche auf die Leinwände

Im Rahmen der Hilchenbacher Ferienspiele hatten auch in diesem Jahr acht Kinder und Jugendliche eine Woche lang die Möglichkeit, im Jugendzentrum "Next Generation" unter professioneller Anleitung Bilder zu malen. Bereits zum neunten Mal bot Kunstmaler Heinz-Jürgen Merz eine kreative Malwoche für Nachwuchskünstlerinnen und –künstler an. Bei der erneut ausgebuchten Veranstaltung konnten sieben Mädchen und ein junger Mann durch Tipps und Hilfestellungen vom Profi ihre Ideen und Wunschmotive auf Leinwände umsetzen. Nach der Motivfindung wurde viel ausprobiert, Farben gemischt und sich mit unterschiedlichen Maltechniken vertraut gemacht.

In gemütlicher und ruhiger Atmosphäre konnten die Künstler und Künstlerinnen in ihre Phantasie abtauchen, gemeinsam die Realisation des Werkes besprechen und konzentriert zahlreiche wunderschöne Bilder kreieren. Ob mit Schwamm, Pinsel, Acryl oder Spachtelmasse, abstrakt oder realistisch - die Techniken waren vielfältig und individuell, wie die entstandenen Kunstwerke und deren Schöpferinnen und Schöpfer. Die Mädchen und Jungen können nun ihr Zuhause mit einem selbst erschaffenem Bild schmücken oder jemandem ein sehr persönliches Geschenk machen. Vielleicht finden die Leinwände auch noch ihren Weg auf eine Ausstellung und somit vor ein breites Publikum.

Auch im Sommer 2016 unterstützte die UWG Hilchenbach das Malprojekt durch die Übernahme der Kosten und ermöglichte, dass das Angebot für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erneut kostenlos angeboten werden konnte.