Seiteninhalt

Zusätzliches Spielangebot der Stadt Hilchenbach

Spielmobil sorgt für Spaß bei allen Veranstaltungen

Im Rahmen ihrer familienfreundlichen Ausrichtung stellt die Stadt Hilchenbach seit Mitte 2011 ein besonderes Angebot zur Verfügung: das Spielmobil, einen Anhänger vollgepackt mit Spielmöglichkeiten. Dieser kostete etwa 6.000 Euro und wurde von der Stadtsparkasse Hilchenbach bezahlt, der Bürgermeister Hans-Peter Hasenstab bei der Vorstellung für dieses Geschenk an die Kinder Hilchenbachs herzlich gedankt hat.

In den vergangenen Monaten hat der Spieleanhänger einige städtischen Veranstaltungen wie den Familientag und den Tag der offenen Tür auf dem "Kulturellen Marktplatz" in Dahlbruch und Angebote der Stadtjugendpflege wie den Bauspielplatz sehr zur Freude der Kinder und Jugendlichen bereichert.

Auch einige Vereine haben bereits die Möglichkeit genutzt, sich diesen Anhänger auszuleihen. Gefüllt mit jeder Menge Spielen und Spielzeugen aller Art, lässt Anhänger keine Kinderwünsche offen und macht jede Veranstaltung zu einem besonderen Erlebnis.

Nutzung des Spielmobils auch für private Zwecke

Um möglichst häufig eingesetzt zu werden, kann das Spielmobil auch gerne für private Anlässe wie Firmenfeierlichkeiten oder Kindergeburtstagsfeiern ausgeliehen werden. 

Um einen reibungslosen Ablauf für die hohe Nachfrage der Ausleihe des Anhängers zu gewährleisten, hat der ehrenamtliche Mitarbeiter Axel Menn die praktische Abwicklung übernommen. Die Buchung läuft wie bisher über die Stadtjugendpflege. Der Spieleanhänger ist anschließend nach Abstimmung mit Axel Menn selbst abzuholen und zurück zu bringen.

Für die Vermietung an Hilchenbacher Vereine wird eine Ausleihpauschale in Höhe von 20 Euro erhoben. Für die private Nutzung wie Firmenjubiläen oder Kindergeburtstage sowie ortsfremde Vereine sind 40 Euro zu entrichten. Dieses Geld dient dazu, den Aufwand von Herrn Axel Menn zu entschädigen und um das Angebot in seinem bisherigen Zustand für zukünftige Nutzungen zu erhalten.

Übersicht über den Inhalt des Spielmobils

Dafür bietet das Spielmobil jede Menge Möglichkeiten bis hin zu einer kleinen Festzeltgarnitur mit Pavillion, um einen vergnüglichen Tag zu gestalten. Im Einzelnen stehen folgende, teilweise auch sehr ungewöhnliche Spiele und Geräte in unterschiedlicher Stückzahl zur Verfügung: Erdball, Fußballtor mit Torwand, Fußball, Badminton-Set, Volleyball, Federbälle, Frisbee, Jonglierbälle , Diabolo, Holzski, Stelzen, Kombi-Pedalo, Hula-Hoop, Sackhüpfen-Set, Schaumstoffwürfel, Heulschlauch, Pilone, Kegel, Reifen, Schwungtuch und viele bunte Tücher, Turmspiel mit den Klötzchen, Nummernkubb, 4 Gewinnt, Riesenschachspiel, Riesendomino, Riesenmikado und sogar ein Schmink-Set sowie ein Buch zur Anleitung für bewegte Spiele.

Eine komplette Übersicht über den Inhalt steht unter Download-Dokumente zum Herunterladen zur Verfügung.

Wie Sie der Aufzählung entnehmen können, sorgen die vielen Bewegungsspiele dafür, die Motorik der Kinder zu fördern. Manches Angebot ermöglicht besonders durch die Größe kindgerechtes Spielen. Bei allen Möglichkeiten steht allerdings der Spaß für die Kinder im Vordergrund.

Die Stadt Hilchenbach wünscht sich daher, dass der Spieleanhänger auch weiterhin zum Erfolg vieler Veranstaltungen beitragen kann und bedankt sich bei Axel Menn für sein Engagement.

Dieses besondere Angebot in Hilchenbach hat sogar das WDR-Fernsehen neugierig gemacht. Dieses würde allerdings gerne über eine private Nutzung, zum Beispiel bei einem Kindergeburtstag berichten. Vor diesem Hintergrund macht daher die Stadt Hilchenbach das einmalige Angebot, dass die erste Familie, die sich bei Jugendpfleger Roman Mengel meldet, den Spielanhänger für ein familiäres Ereignis kostenlos erhält.