Seiteninhalt

Corona-Pandemie: Spielplätze geöffnet

Information vom 2. Juni

Weitere Spiel- und Bolzplätze können wieder genutzt werden!

Die aktuellen Lockerungen der Corona-Schutzverordnung ermöglichen weitere Öffnungen von Spiel- und Sportangeboten.

So ist der Dirtbike-Park in Hilchenbach nunmehr geöffnet. Kinder können auch wieder die Spiel- und Bolzplätze in der Wiesenstraße in Dahlbruch und in Helberhausen sowie alle Bolzplätze im Stadtgebiet nutzen. Dabei ist zu beachten, dass beim Fußballspielen lediglich 10 Personen aktiv beteiligt sein dürfen.

Die Hygiene- und Abstandsregeln müssen dabei ohnehin eingehalten werden!

Geschlossen bleibt der neue Spielplatz „In der Herrenwiese“, weil dieser noch mit Fallschutz versehen werden muss.

Information vom 7. Mai

Spielplätze in Hilchenbach werden wieder geöffnet

Gute Nachricht für Kinder und ihre Eltern: Die Hilchenbacher Spielplätze sind ab 7. Mai fast alle wieder geöffnet und können genutzt werden.

Bürgermeister Holger Menzel ist sicher, dass dieses Angebot jetzt für viele Familien wichtig ist: „Ich freue mich, dass Mädchen und Jungen auf den Spielplätzen nun wieder eine Möglichkeit haben, sich an der frischen Luft auszutoben. Auch für Eltern ist dies sicherlich eine Entlastung, da sie durch die Schließung der Kindergärten weiterhin stark in der Betreuung gefordert sind.“

Geschlossen bleiben jedoch alle Bolzplätze im Stadtgebiet, der Dirtbike-Park als Sportanlage sowie der Spiel- und Bolzplatz Wiesenstraße und der Spielplatz „In der Herrenwiese“.

Bitte die neue Spielplatzordnung auf den Aushängen beachten!

„Bitte beachten Sie bei Ihrem Besuch die konkret aushängenden Verhaltensregeln der Spielplatzordnung“, weist Fachbereichsleiter Jörg Heiner Stein darauf hin, dass auch für die Nutzung der Spielplätze die allgemein während der Corona-Pandemie geltenden Bestimmungen maßgebend sind.