Seiteninhalt

Umbau zum barrierefreien Aufzug im Rathaus

Der Aufzug im Rathaus wird in der Zeit von Dienstag, 7. April bis zum Freitag, 24. April auf den aktuellen Stand bezüglich der technischen Anforderungen gebracht. Die Stadtverwaltung bittet um Beachtung, da der Aufzug in dieser Ausführungszeit nicht genutzt werden kann. Bürgerinnen und Bürger können sich im Bedarfsfall an die Informations-Zentrale im Rathaus wenden.
 
Beim Umbau wird insbesondere die technische Ausstattung entsprechend der DIN EN 8170-Norm barrierefrei angepasst.  So erhält der neue Aufzug eine benutzerfreundliche Ruftasteranordnung und einen neuen Lichtvorhang zur Reservierung in der offenen Türstellung. Ein Bedienungsfeld inklusive Symbolen in Reliefform mit Blindenschriftzeichen in ein Meter Höhe erleichtern zudem die Orientierung. Ein Handlauf an der Kabinenseitenwand, ein Spiegel an der Kabinenrückwand und eine neue Beleuchtung werden ebenso zusätzlich neu eingebaut.