Seiteninhalt

Ärztliche Versorgung

Medizinische Versorgung in Hilchenbach auf gutem Stand

Während in vielen ländlichen Regionen die medizinische Versorgung schon magelhaft ist oder zu werden droht, ist Hilchenbach auch mittelfristig gut aufgestellt.

Dies gilt insbesondere für die ausreichende Verfügbarkeit von Ärzten wie eine entsprechende Umfrage der Stadt Hilchenbach im Jahr 2012 ergeben hat.

Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) ist schnell und gut erreichbar!

Außerdem steht an der Stadtgrenze im ehemaligen Krankenhaus in Kredenbach ein Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) als leistungsfähige Einrichtung zur weitergehenden medizinischen Versorgung zur Verfügung. Angesiedelt ist hier eine chirurgische Praxis unter der Leitung von Dr. Jamil Itani Masri, eine Abteilung für Neurochirurgie des Jung-Stilling-Klinikums sowie Gudrun Schemel als Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe.  

Zusätzlich bietet die Celenus Fachklinik für Neurologie in Hilchenbach eine erfolgreiche Versorgung dieser speziellen Patientengruppe.

Pflegeangebote runden gute Versorgung ab!

Abgerundet wird die gute Versorgung durch umfangreiche Dienstleistungsangebote verschiedener Pflegedienste im Stadtgebiet.

Notfälle und Notlagen

Bei dringenden Notfällen helfen besondere Angebote und einfache Telefonnummern kreis-, landes- oder sogar bundesweit weiter.