Seiteninhalt

Bürgerverein Hilchenbach e. V.

Hinweise zur EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Liebe Mitglieder des Bürgerverein Hilchenbach e. V.,

am 25. Mai 2018 ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft getreten.

Mit dieser Information möchten wir Sie/Euch über die Verarbeitung und Verwendung Eurer personenbezogenen Daten beim Bürgerverein Hilchenbach e. V. informieren.

Im Datenverarbeitungssystem des Vereins werden im Rahmen der Mitgliederverwaltung grundsätzlich folgende Daten gespeichert und verarbeitet:

Name, Vorname, Titel, Geburtsdatum, Privatadresse, E-Mail-Adresse, Datum des Vereinsbeitritts, Telefonnummer beziehungsweise Mobiltelefonnummer, Höhe des Mitgliedsbeitrages, Bankverbindung mit IBAN.

Diese personenbezogenen Daten werden für die Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses verarbeitet.

Ferner werden die personenbezogenen Daten im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Bürgervereins gegebenenfalls verwendet.

Einer Verwendung der oben genannten Daten kann dem Verein gegenüber jederzeit schriftlich an den angegebenen Kontakt des Geschäftsfühers widersprochen werden. 

Zudem besteht die Möglichkeit, jederzeit Auskunft über die euch betreffenden personenbezogenen Daten und gegebenenfalls deren Berichtigung zu verlangen.

Solltet Ihr der Ansicht sein, dass die Verarbeitung eurer personenbezogenen Daten gegen geltendes Datenschutzrecht verstößt, oder Rückfragen haben, sprecht uns hierauf gerne an.

Wir hoffen, euch mit diesen Informationen die Verarbeitung eurer personenbezogenen Daten beim Bürgerverein Hilchenbach e. V.  transparent dargestellt zu haben.

Mit freundlichen Grüßen

Der Vorstand