Seiteninhalt

Gewerbeflächenkonzept

Neuaufstellung des Regionalplans Arnsberg - Räumlicher Teilplan Märkischer Kreis, Kreis Olpe, Kreis Siegen-Wittgenstein; Erarbeitung eines regionalen Gewerbeflächenkonzepts für die Kreise SiegenWittgenstein und Olpe

In der Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung- Umwelt und Verkehrsplanung am 23.01.2019 hat die IHK gemeinsam mit dem von ihr beauftragten Planungsbüro Dr. Jansen GmbH das Gewerbeflächenkonzept für die Stadt Hilchenbach vorgestellt. Im Detail wurden die gewerblichen „Suchräume“ erarbeitet, die für die Stadt Hilchenbach als mögliche städtische Potenzialflächen gegenüber der Bezirksregierung als Regionalplanungsbehörde benannt werden sollten.

Diplom-Ingenieur Dominik Geyer vom Büro Dr. Jansen hat mit allen 18 Städten und Gemeinden Kommunalgespräche geführt und Planungsunterlagen ausgewertet, die von diesen bereitgestellt wurden oder öffentlich zugänglich sind. Daraus hat das Büro Dr. Jansen für alle Städte und Gemeinden „Kommunale Steckbriefe“ entwickelt, in denen näher zu betrachtende Potenzialflächen für Gewerbe- und Industrie als sogenannte „Suchräume“ zur Diskussion gestellt werden.

Mit der Benennung dieser „Suchräume“ ist noch keine Vorentscheidung oder Entscheidung getroffen, sondern es wird empfohlen, unabhängig von einer Einschätzung der Regionalplanungsbehörde die Potenzialflächen einer intensiven städtischen sowie kommunalpolitischen Bewertung zu unterziehen.

In der Ausschusssitzung hat Diplom-Ingenieur Dominik Geyer vom Büro Dr. Jansen GmbH die Rahmenbedingungen und die Ergebnisse der bisherigen Untersuchungen für die Stadt Hilchenbach präsentiert.

Im Anschluss hat der Ausschuss für Stadtentwicklung, Umwelt und Verkehrsplanung einstimmig mit 11 Ja-Stimmen bei einer Enthaltung folgenden Beschluss gefasst:

Der Ausschuss für Stadtentwicklung, Umwelt und Verkehrsplanung beauftragt die Verwaltung, die in der Sitzung vorgestellten „Suchräume“ als städtische Potenzialfläche gegenüber der Bezirksregierung Arnsberg als Regionalplanungsbehörde im laufenden Verfahren zur Fortschreibung des Regionalplans Arnsberg zu benennen.

Der Ausschuss für Stadtentwicklung, Umwelt und Verkehrsplanung beauftragt die Verwaltung, mit dem Ziel einer interkommunalen Kooperation und gemeinsamen Entwicklung geeigneter Gewerbe- beziehungsweise Industrieflächen in Gespräche einzutreten.

Das vorgestellte Gewerbeflächenkonzept für die Stadt Hilchenbach finden Sie zum Herunterladen rechts unter Dokumente.