Seiteninhalt

Integriertes Kommunales Entwicklungskonzept

Lenkungskreis bereitete erstes IKEK-Forum vor

Einen „Vorgeschmack“ auf das erste IKEK-Forum boten Dr. Jürgen Schewe, Inhaber von MSP ImpulsProjekt, und Nicolai Sieber von der AG Stadt dem Lenkungskreis für die Erstellung des Integrierten Kommunalen Entwicklungskonzepts (IKEK). Die Kollegen von den als Arbeitsgemeinschaft beauftragten Büros gingen unter anderem auf die mittlerweile schon eingereichten 35 Projektskizzen ein. Dr. Jürgen Schewe: „Eine erfreulich hohe Zahl. Aber auch die anderen zahlreichen angeregten Maßnahmen und Vorschläge aus der Online-Befragung und den Rundgängen in allen Stadtteilen thematisierte der Lenkungskreis. Aufgrund der in diesem Gremium geleisteten Vorarbeit bereiten Dr. Jürgen Schewe und Nicolai Sieber nun das öffentliche IKEK-Forum vor. Dieses findet am Donnerstag, dem 16. November, ab 19:00 Uhr im Ratssaal des Rathauses der Stadt Hilchenbach statt.

Bis zu diesem Termin sollten möglichst auch alle Projektskizzen vorliegen, denn einige sind noch angekündigt, aber bisher noch nicht bei den Büros oder der Stadt Hilchenbach eingegangen.

Im IKEK-Forum werden Dr. Jürgen Schewe und Nicolai Sieber in Kurzfassung die Ergebnisse der Bestandsanalyse vorgetragen und die gesamtkommunalen Stärken und Schwächen der Stadt Hilchenbach darstellen. Außerdem werden Handlungsfelder benannt.

Schwerpunkt des Forums sind die Information der Bevölkerung und der Meinungsaustausch mit den Bürgerinnen und Bürgern. Dabei ist die Zielsetzung Maßnahmenbereiche für das IKEK festzulegen. Anschließend erhalten die Teilnehmenden dann die Gelegenheit, persönlich die Wichtigkeit dieser Themen zu bewerten. Hierüber können sie also unmittelbar Einfluss darauf nehmen, welche Prioritäten bei der Erarbeitung des Integrierten Kommunalen Entwicklungskonzepts für die Stadt Hilchenbach gesetzt werden sollen.

Die Stadtverwaltung ruft die interessierten Bürgerinnen und Bürger in Hilchenbach dazu auf, am 16. November ab 19.00 Uhr an der Veranstaltung im Ratssaal teilzunehmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.