Seiteninhalt

Live-Webcam mit Blick auf den Kulturellen Marktplatz

Wer sich über das Internet ein Live-Bild von Hilchenbach machen möchte, dem macht die Stadt Hilchenbach mehrere Angebote. Webcams bieten sowohl einen Blick auf den Hilchenbacher Markt als auch auf das ins Freizeitgebiet rund um die Ginsberger Heide.

Seit August hat die Stadtverwaltung Hilchenbach eine weitere Webcam auf dem Bernhard-Weiss-Platz in Dahlbruch anbringen lassen. Diese ist direkt auf die Baustelle für den „Kulturellen Marktplatz“, dem größten Stadtentwicklungsprojekt Hilchenbachs, gerichtet.

Mit der neuen Webcam wird der Baufortschritt präsentiert und dokumentiert. Sie bietet einen guten Überblick etwa über die Baufahrzeuge und Kranarbeiten. „Personen sind dabei nicht zu erkennen“, betont die Stadtverwaltung.


Bürgermeister Kyrillos Kaioglidis ist diese neue Webcam besonders wichtig: „Der ‚Kulturelle Marktplatz‘ wächst und wir möchten die Bevölkerung an dieser sehr erfreulichen Entwicklung auch online Anteil haben lassen. Mit dem Bau des Gebäudes wächst dann sicherlich nicht nur bei mir auch die Vorfreude auf das, was uns in Dahlbruch in Zukunft im Kultur-, Sport- und Freizeitzentrum an attraktiven Angeboten erwartet.“

Wie die bisher schon vorhandenen Webcams ist auch „die Neue“ im Internet direkt über den Aufruf von www.hilchenbach.de/Webcam zu finden.

Der Rohbau ist dort mittlerweile in die Höhe gewachsen. Dennoch kann man sich anhand eines YouTube-Videos einen Eindruck vom Beginn der Bauarbeiten machen. Zu finden ist das Video hier...

Die Stadtverwaltung wird weiterhin aktuell über den Stand der Baustelle auf der Internetseite der Stadt Hilchenbach sowie über Social Media berichten.