Seiteninhalt

Stadtmarketing

Aktion Glückslose auch im Jahr 2020 wieder ein voller Erfolg

Gute Nachrichten gab es in der Vorweihnachtszeit für alle Hilchenbacher „Heimat-Shopper“. Denn auch in diesem Jahr hatten sie die Möglichkeit, mit ihrem Einkauf im Stadtgebiet einen Preis zu gewinnen. Möglich gemacht hatte dies die beliebte Aktion „Glückslose“, die der Aktionsring Hilchenbach e.V. mit vielen Einzelhändlern, Gastronomen und Dienstleistern zum wiederholten Male durchgeführt hat.

Bei jedem Einkauf in einem der teilnehmenden Geschäfte, erhielten die Kundinnen und Kunden ein Glückslos und damit die Chance, Sachpreise oder Wertgutscheine zu gewinnen. In der Zeit vom 30. November bis zum 23. Dezember 2020 konnten sie die ausgefüllten Lose entweder direkt im Geschäft oder in der Touristik-Information in die Los-Trommel werfen.

Anfang Januar zog die Glücksfee schließlich 66 Gewinnerinnen und Gewinner, die sich über Gutscheine und Präsente im Wert von insgesamt 2000 Euro freuen konnten.

 

Theresa Wiegelmann vom Stadtmarketing war mit der Aktion und der großen Teilnehmerzahl hoch zufrieden. „Rund 6400 Glückslose wurden in den letzten Wochen bei uns eingereicht. Das sind zwar knapp 1000 Lose weniger als im letzten Jahr, jedoch in Pandemiezeiten eine tolle Unterstützung des Einzelhandels“ lobte sie die Teilnahme der Hilchenbacherinnen und Hilchenbacher. Außerdem versicherte sie: „Wer die Aktion im letzten Jahr verpasst hat, bekommt in diesem Jahr auf jeden Fall eine neue Chance. Auch 2021 wird es die Aktion Glückslose zur Weihnachtszeit geben.“