Seiteninhalt

Qualität macht den Unterschied: Klasse statt Masse!

Auszeichnung für Augenoptik-Fachgeschäft Besser Sehen Krumm als 1a-Optiker

Eine besondere Auszeichnung hat vor kurzem die Besser Sehen Krumm KG vom Verlag markt intern erhalten. Das Dahlbrucher Fachgeschäft ist „1a Optiker 2016“.

Der renommierte Verlag aus Düsseldorf würdigte damit die Qualität und den Umfang der Leistungserbringung durch das 2012 gegründete, inhabergeführte Unternehmen im Bereich Augenoptik. Berücksichtigt wurden dabei insgesamt 20 Kriterien, die Augenoptikermeister Thomas Krumm mit seinem Team „1a“ erfüllt hat. Etwa die Hälfte dieser sehr guten Ergebnisse ergeben sich aus der Kundenbefragung, sind also gleichzeitig eine große Bestätigung der hohen Zufriedenheit mit den Angeboten und Beratungsleistungen von Besser Sehen Krumm.

Die Auszeichnung zum „1a-Fachgeschäft“ erfolgt durch den Verlag markt intern in verschiedenen Branchen und steht unter dem Motto „Kompetenz vor Ort – Service ist unsere Stärke“.

Gerade den Dienst am Kunden sieht Thomas Krumm daher auch als besondere Stärke seines Unternehmens an, wie er im Gespräch mit Bürgermeister Holger Menzel näher erläuterte: „Auch Hausbesuche gehören bei uns selbstverständlich dazu und gerade ältere oder in der Mobilität eingeschränkte Menschen nutzen diesen besonderen Service sehr gerne, um in den eigenen vier Wänden von uns kompetent beraten zu werden.“

Thomas Krumm machte entsprechend auch deutlich, wie wichtig ihm sein Team hierbei ist. Sechs Fachkräfte unterstützen den Augenoptikermeister in seinem zentral im Dahlbrucher Einkaufszentrum gelegenen Geschäft und ermöglichen damit kundenfreundliche Öffnungszeiten nicht nur von montags bis freitags von 8.30 bis 13.00 Uhr und von 14.00 bis 18.30 Uhr, sondern auch am Samstag von 8.30 bis 13.00 Uhr. Außerdem beschäftigt Thomas Krumm eine Auszubildende, um selbst die Fachkompetenz in seinem Unternehmen auch für die Zukunft sicher zu stellen.

Das sich „vor Ort“ für Thomas Krumm nicht nur auf sein Geschäft bezieht, sondern er auch „seine“ Stadt dabei im Blick hat, hob Bürgermeister Holger Menzel aus eigener Erfahrung hervor. So engagiert sich Besser Sehen Krumm zum Beispiel als Mitglied in der örtlichen Händlergemeinschaft, also im Aktionsring Hilchenbach. Ebenfalls „vor Ort“ persönlich aktiv ist der Augenoptikermeister bei Veranstaltungen wie der Hilchenbacher Seniorenmesse. Und nicht zuletzt unterstützt Besser Sehen Krumm auch das ehrenamtliche Engagement „vor Ort“, zum Beispiel den Verein BürgerBus Hilchenbach e. V.

Und noch eines zeichnet den „1a Optiker 2016“ aus. Auch im Internet bietet Thomas Krumm ein umfangreiches Angebot unter www.besser-sehen-krumm.de und dafür, dass Originalität und Humor nicht zu kurz kommt, sorgt der Augenoptikermeister bei Facebook, wenn man ihn und sein Team zur passenden Jahreszeit zum Beispiel mal mit Nikolaus-Verkleidung erleben darf.