Seiteninhalt

Gesunde Auszeit im Erholungsort Hilchenbach

Energie tanken, erholen und am Leben teilhaben

Ein Kurortklimagutachten des Deutschen Wetterdienstes bescheinigt, dass Hilchenbach ausgezeichnete klimatische Voraussetzungen zur Durchführung einer Klimakur aufzuweisen hat. Das milde Reizklima, geringe Temperaturschwankungen und eine äußerst schwache Nebelneigung werden hervorgehoben.

Die Klimaanalyse weist in Anbetracht der in unterschiedlichen Höhen gelegenen Stadtteile reizschwaches, reizmildes, reizmäßiges und reizstarkes Klima aus. Kuriert werden können in der Mittelgebirgslandschaft Herzkrankheiten, Hypertonie, Arteriosklerose, arterielle Verschlusskrankheiten und Bronchiektasen. Das Mittelgebirgsklima ist weiterhin heilsam bei Mukoviszidose, bei Weichteilrheuma, zur Rekonvaleszens nach schweren Krankheiten, bei Osteoporose sowie bei Fettsucht (Adipositas).

Erholungsort Hilchenbach 

Hilchenbach bietet auch gesunden Menschen eine ideale Umgebung und vielfältige Möglichkeiten, um aktiv zu sein und damit vorbeugend etwas für die Gesundheit zu tun. Bestätigt hat dies nicht zuletzt die am 29. Januar 2013 erfolgte Auszeichnung Hilchenbachs als "Staatlich anerkannter Erholungsort".

Außerdem setzt sich die Stadt intensiv für eine Teilhabe von behinderten Menschen am Leben am Rothaarsteig ein. Aktuelles zu diesem Thema finden Sie im Menüpnkt Menschen unter "Menschen mit Behinderung".

Tanken Sie neue Energie und gönnen Sie sich eine gesunde Auszeit vom Alltag in einer einzigartiger Naturlandschaft und frischer Mittelgebirgsluft im Erholungsort Hilchenbach!