Seiteninhalt

Nachtwächterführungen

Nachtwächterführung in Hilchenbach - Saison 2020/2021

Corona bringt vieles durcheinander!  Davon sind auch die beliebten Nachtwächterführungen mit Einkehr und Musik in Hilchenbach betroffen. Der perfekt für die anschließende Einkehr geeignete Gewölbekeller im Gasthaus Pampeses entspricht nicht den derzeitigen Vorgaben, um dort nach erfolgter Nachtwächterführung den Abend gemütlich ausklingen zu lassen.  Und auch das Programm mit Spielen und Liedern durch Martin und Matthias Beume kann in der gewohnt-bewährten Weise derzeit nicht gespielt werden. Dennoch:

Die Reisen durch die Nacht mit Michael Thon, alias Nachtwächter Johann gehen weiter...

Vor der Wilhelmsburg tummeln sich immer jede Menge Gäste, wenn Michael Thon in seiner traditionellen Kleidung erscheint und seine Zuhörer mit der Geschichte Hilchenbachs in seinen Bann zieht. Auch lustige Anekdoten und die Aufgaben eines Nachtwächters kommen beim Rundgang durch die Stadt nicht zu kurz.

Termine:

30. Oktober 2020

27. November 2020

18. Dezember 2020

 29. Januar 2021

26. Februar 2021

26. März 2021

Das Gasthaus Pampeses freut sich im Anschluss an die Nachtwächterführung auf Ihren Besuch. Noch immer ist eine anschließende Einkehr mit einem leckeren Essen in der Gaststätte Pampeses ein tolles Erlebnis . Dafür steht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern unter Vorlage der Eintrittskarte zur Nachtwächterführung eine spezielle "Nachtwächter-Speisekarte" mit Nachtwächter-Rabatten zur Verfügung. Um vorherige Tischreservierung wird gebeten!

Die historisch gekleideten Gebrüder Beume, auch bekannt als Mitglieder der Hilchenbacher Schlossberg-Raubritter, dürfen aufgrund der derzeitigen Corona-Beschränkungen leider nicht den Abend mit Gitarre, Geige und Gesang ausklingen lassen.

Die Führung dauert ungefähr 70 Minuten. Interessenten, die daran teilnehmen möchten, können sich bei der Touristik-Information telefonisch oder per E-Mail anmelden.

Wer an einer Gruppenführung mit Nachtwächter Johann Interesse hat, kann die Führung (ohne Einkehr und Musik) direkt bei ihm buchen: Michael Thon, Telefon 02733 / 8117250.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Touristik-Information im Rathaus. Sie stehen auch als download-Dokument zur Verfügung.

Individuelle Termine für Gruppen sind nach Absprache und unter Berücksichtigung der jeweils geltenden Coronaschutzverordnung möglich.

Weitere Informationen