Seiteninhalt


Erlebnisführung - Die Ginsburg am Tag des offenen Denkmals

Führung und Vortrag des Historikers Olaf Wagener am Tag des offenen Denkmals unter dem Motto "Entdecken, was uns verbindet"

09.09.2018
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Hilchenbach, Ginsburgstube, Schlossberg 1
Hilchenbach
Siegen-Wittgenstein
um eine Spende zugunsten des Vereins zur Erhaltung der Ginsburg wird gebeten
Weitere Informationen: Touristik-Information Hilchenbach, Telefon 02733/288-133, www.hilchenbach.de

Wegen der Jubiläen „450 Jahre Wilhelm I von Oranien-Nassau auf der Ginsburg“ und 50 Jahre neuer Turm ist das Hilchenbacher Wahrzeichen ohnehin 2018 besonders im Blickpunkt. Nach bereits einigen erfolgreichen Jubiläumsveranstaltungen darf die Ginsburg als Ziel selbstverständlich auch beim Tag des offenen Denkmals nicht fehlen. Als Zugabe bietet der Historiker Olaf Wagener am Sonntag, dem 9. September, um 14 Uhr eine Sonderführung über die Burganlage mit einem informativen Vortrag an. Die Teilnahme ist kostenlos. Der Verein zur Erhaltung der Ginsburg e. V. würde sich über eine Spende freuen. Als Deutsch-holländische Gedenkstätte, auf der Wilhelm von Oranien 1568 in Geheimverhandlungen den Feldzug vorbereitete und damit den Grundstein für die Unabhängigkeit der Niederlande von Spanien legte, passt die Burgruine bestens zum diesjährigen Motto „Entdecken, was uns verbindet“.