Seiteninhalt

Entspannungskurse im "Ruhepol Hilchenbach"

Schnupperkurs-Angebote „Finde deinen Ruhepol!“

Wer braucht Sie nicht, die kurzen Zeiten nur für sich, um Kraft zu tanken, alte Gedanken loszulassen, neue Perspektiven zu erkennen oder einfach nur mal, sich um sich selbst zu kümmern? Melanie Lück bietet genau diesen Interessenten das passende Angebot:

Wer noch nicht weiß, welche Entspannungsmethoden für sie oder ihn die richtige ist, der ist herzlich zu den Schnupperkursen „Finde deinen Ruhepol! Eingeladen!“.

Welche Techniken gibt es? Worauf kann ich mich einlassen. Welche der Techniken tut mir gut? Welche Entspannungsmethode ist für mich die richtige? Mit diesen Schnupperkursen haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, ein Spektrum von Entspannungstechniken kennenzulernen und auszuprobieren.

In der Kursgebühr von 55,00 Euro für 12 Stunden Entspannung sind ein kleiner Snack und Erfrischungsgetränke enthalten. Die Kurse finden entweder freitags, am 27. August, 3. September, 10. September und 17. September jeweils in der Zeit von 17:30 Uhr bis 20:30 Uhr, oder samstags, 28. August, 4. September, 11. September und 18. September jeweils in der Zeit von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr statt.

Anmeldungen für dieses Angebot nimmt Susanne Träger (Tourismus- und Kneipp-Verein Hilchenbach e.V.) unter der Rufnummer 02733 288-133 oder per Mail an touristinfo@hilchenbach.de entgegen.

Wer dann die progressive Muskelentspannung für sich entdeckt hat, oder wer diese Entspannungstechnik schon kennt und gerne wieder anwenden möchte, der kann ab dem 23. September, immer donnerstags in der Zeit von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr (nicht in den Herbstferien) an einem Kurs „Progressive Muskelentspannung“ teilnehmen.

Der Kurs umfasst 8 Einheiten und kostet 110,00 Euro. Am Ende des Kurses erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Bescheinigung zur Vorlage bei der Krankenkasse, mit der eine Teilkostenerstattung beantragt werden kann.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Melanie Lück auf der Homepage www.ruhepol-hilchenbach.de.


Wöchentliche- und monatliche Treffen im Ruhepol zu wechselnden Themen wie beispielsweise Selbstfürsorge, Grenzen setzen, Wohlfühlabend, Frauenzeit, Kakao-Ritual, mit Phantasie- und Klangreisen, Gesprächen und Tee, aber auch weitere Kurse „Autogenes Training“ sind in Planung.

Daneben bietet Melanie Lück psychologische Beratung in den Räumen des Ruhepols an. Wer noch einen zusätzlichen Wohlfühl-Moment benötigt, kann sich nach individueller Terminabsprache mit Melanie Lück eine hawaiianische Wellness-Massage Lomi-Lomi gönnen. Die „Königin der Massagen“ bringt tiefe Ruhe und Entspannung, Frieden und Harmonie in sich selbst.

Die Stadt Hilchenbach, der Tourismus- und Kneippverein Hilchenbach e.V. und Melanie Lück selbst freuen sich sehr, dieses neuen Angebote in Hilchenbach anbieten zu können und Hilchenbach somit wieder ein Stück weit lebens- und liebenswerter zu machen.

Und ganz nebenbei noch...: Im Ruhepol Hilchenbach werden ab sofort auch die Hilchenbacher Einkaufsgutscheine entgegengenommen!